Mauerentfeuchtung mit System - Für Sie immer die richtige Lösung!

Bautrocknung-Mau bietet Ihnen die Möglichkeit Ihre Immobilie von Feuchtigkeit zu befreien. Wir garantieren die Trocknung. Verbessern Sie Ihr Wohlbefinden und erhalten Sie Ihre Gesundheit durch ein besseres Raumklima. Die von uns angewendeten Verfahren sind umweltschonend, energiesparend und sicher.

 

 

Taupunkt-Lüftungssteuerung

Taupunktsteuerung

Sie kennen das: Ein Glas beschlägt, wenn umgebende warme und feuchte Luft auf ein kühles Glas trifft. Dabei schlägt sich die in der Luft vorhandene Feuchtigkeit als Kondenswasser auf der Glasoberfläche nieder. Selbiger Effekt entsteht, wenn feuchte Luft z.B. durch gekippte Fenster in Ihren Keller strömt und sich an den kühleren Wänden niederschlägt. Die Kellerwand bindet dann im Laufe der Zeit eine erhebliche Menge Wasser. Der Taupunkt wird dann erreicht, wenn die warme, feuchte Luft so weit abgekühlt wird, dass sich Kondensfeuchte bildet und niederschlagen kann.

Mit dem von uns angebotenem System, wird sowohl in Ihrem Keller, als auch außerhalb Ihres Hauses die Luftfeuchtigkeit gemessen. Die Elektronik beginnt nur dann mit einer Lüftung, wenn die Außenluft einen wesentlich geringeren Wassergehalt hat, als die Luft in Ihrem Keller. Ihre Kellerwand trocknet so langsam, aber gezielt ab, und eine Kondensatbildung wird sicher verhindert.

 

Einbauvarianten

Welche Möglichkeit sich bei Ihnen auch ergibt, das Lüftungssystem ist so vielseitig wie unsere Kunden. Selbst die Montage in Fensterscheiben lässt sich realisieren. Bei Wandöffnungen entstehen keine Kältebrücken. Die Lüftungsöffnung ist durch Keramikeinsätze isoliert. Damit bleibt die Wärme in Ihrem Haus. Auch Insekten werden sicher abgehalten.

Das zur Anwendung kommende System wurde 2014 mit dem Bundespreis für innovatorische Leistung ausgezeichnet. Nicht nur in feuchten Kellern kann das System zur Anwendung gebracht werden. Ob Weinkeller oder Büroräume. Mit der innovativen Steuerung kann eine Lüftung auch zur CO2 Regulierung verwendet werden. Anwendungsbeispiele sind hier Weinkeller, Klassenzimmer oder Büroräume.

 

 

Elektrophysikalische Trockenlegung

Funktionsbeschreibung

Die Mauerentfeuchtungsanlage ist eine elektronische Einrichtung zur Mauerwerksentfeuchtung und Trockenhaltung ohne Bauarbeiten bei aufsteigender Nässe.

Die Mauerentfeuchtungsanlage löst die Aufgabe, Gebäude mit mangelhafter Horizontalsperre oder vertikaler Isolierung nachträglich ohne Bauarbeiten zu entfeuchten. Die Funktion der Anlage ist auf
elektrophysikalische Wirkung aufgebaut.

Durch das Steuergerät werden Impulse ausgesendet, die die Auftriebskräfte der aufsteigenden Feuchtigkeit und damit den kapillaren Druck unterbrechen. Dadurch wird der Wassertransport verhindert, und die vorhandene Feuchtigkeit sinkt ab oder verdunstet auf natürliche Weise.
 
Bestätigt vom Bundesamt für Materialprüfung. Bereits im Jahr 1978 wurde die Wirksamkeit der elektrophysikalischen Mauerentfeuchtung bestätigt. Mit heutiger Technik sind die Umsetzungsmethoden moderner, das Prinzip ist jedoch das gleiche.

 

Injektionsverfahren

Funktionsbeschreibung

Für bestimmte Bereiche ist eine Mauerwerksabdichtung mittels Injektionsharz notwendig. Hierbei wird ein spezielles Harz verwendet, um eine Horizontalsperre nachträglich herzustellen.

Wichtig hierbei, ist die korrekte Einbringung der Injektionskanäle sowie das vorherige Trocknen des Mauerwerks. Ohne das Trocknen der Wand, können die feinen Kapillaren innerhalb des Mauerwerks noch Feuchtigkeit enthalten, wodurch das korrekte Einbringen des Injektionsharzes erschwert wird.

Mittels spezieller Injektionspacker kann dann mit hohem Druck das Injektionsharz in die Wand eingebracht werden.

Wir beraten Sie gerne über die notwendigen Maßnahmen an Ihrem Objekt.

 

 

Messverfahren zur Bestimmung der Feuchtigkeit

Widerstandsfeuchtemessung

Bild Widerstandsfeuchtemessung
Durch das Anbringen zweier Messfühler, wird der elektrische Widerstand in Abhängigkeit von der Leitfähigkeit gemessen. Je feuchter ein Baustoff ist, desto niedriger ist sein elektrischer Widerstand. So schnell dieses Verfahren ist, so Fehleranfällig ist es auch.
Es kommt immer wieder vor, dass an bestimmten Stellen eine ungleiche Feuchtigkeitsverteilung vorliegt, daher werden auch verschiedene Messpunkte verwendet. Oberflächenbehandlungen oder schlechter Kontakt der Elektroden können zu Fehlmessungen führen. Durch mehrere Messungen lassen sich solche Fehlmessungen jedoch abfedern, wobei völlig einwandfreie Werte dennoch nicht zu erwarten sind.

Kapazitive Feuchtemessung

Bild Kapazitive Feuchtemessung
Bei dieser Art der Messung wird die Feuchtigkeit mit elektromagnetischen Wellen zerstörungsfrei, das bedeutet, ohne Rammelektroden ermittelt. Die Feuchtemessung erfolgt über das Auflegen des am Gerät befestigten Messkopfes, welcher im eigentlichen Sinne ein Kondensator ist. Das Dielektrikum im Kondensator, also das Trennmaterial der Kondensatorplatte, entscheidet über die Dielektrizitätskonstante, die Dielektrizitätskonstante erhöht sich wenn ein Baustoff mit hoher Feuchtigkeit in die Nähe des Messkopfes gelangt.
Die Dielektrizitätskonstante wird also durch die Feuchtigkeit erhöht. Das Messgerät gibt diese Änderung durch Zahlenwerte aus. Messfehler können auch bei unebenen Oberflächen auftreten, wenn der Meßbügel nicht vollständig aufliegt. Wie bei der Widerstandsfeuchtemessung, ist auch bei dieser Methode darauf zu achten, dass mehrere Messungen durchgeführt werden, um Meßfehler erkennen und beseitigen zu können.

Gravimetrische Feuchtemessung

Bild Gravimetrische Feuchtemessung
Bei der Darr-Methode, der gravimetrischen Feuchtigkeitsbestimmung, wird vom Baustoff eine Probe entnommen. Die entnommene Probe wird gewogen und anschließend getrocknet. Durch den Trocknungsprozess entweicht die im Material enthaltene Feuchtigkeit.
Die Probe wird anschließend wieder gewogen, um den Wassergehalt feststellen zu können. Würde man die Probe nach dem Trocknen wässern, und nochmals abwiegen erhält man die Sättigungsfeuchte. Mit der Darr-Methode lässt sich der Feuchtegehalt von Baustoffen sehr genau bestimmen. Neben Holz und mineralischen Baustoffen ist das Verfahren auch für Dämmstoffe sehr gut geeignet. Durch das entnehmen einer Probe, spricht man von einem zerstörerischen Messverfahren.
Der gesamte Prozess nimmt mehrere Stunden Zeit in Anspruch.

Unser Service

Telefonische Beratung unserer Kunden, sowie eine Beratung vor Ort sind bei uns eine Selbstverständlichkeit.

Beseitigung von Feuchtigkeit

 

 

In Ihrer Immobilie werden wir gemeinsam mit Ihnen die Ursache für die feuchten oder nassen Wände ermitteln. In manchen Fällen kann auch durch ein geändertes Lüftungsverhalten eine Abhilfe geschaffen werden. Nach Ermittlung der Feuchtigkeitsursache werden wir mit Ihnen die notwendigen Schritte und Arbeitsgänge besprechen.

Im Falle von aufsteigender Feuchtigkeit sind wir mit unserer Trocknungsanlage in der Lage Ihr Objekt ohne Baumaßnahmen trockenzulegen. Das Garantieren wir Ihnen.

Mit der Taupunkt-Lüftungssteuerung lässt sich genau dort arbeiten, wo es schwierig ist, eine korrekte Lüftung durchzuführen. Die Elektronik übernimmt die Lüftung, und lüftet nur dann, wenn eine Lüftung Sinn macht. Sollte es aus einem anderen Grund bei Ihnen zu Feuchtigkeit im Haus kommen, so können wir Sie nicht nur beraten, sondern durch Erfahrung und Kooperationspartnern auch dafür eine Lösung bieten.

Begutachtung von Immobilien

 

Um für Sie den Wert Ihrer Immobilie zur Erfahren, stehen wir ab Ende 2016 auch mit Begutachtungen zur Verfügung. Hierzu zählen Wertgutachten, Baugutachten und Sanierungsberatung.

Gewährleistung

 

 

Wir stehen immer hinter unserer Arbeit. Im Falle einer Beanstandung werden wir unser Bestes geben, um Sie zufrieden zu stellen. Sollten wir mit unserem System, der elektrophysikalischen Trockenlegung, bei Ihnen keinen Erfolg erziehlen können, so erhalten Sie Ihr Geld in vollem Umfang zurück.

Finanzierung

 

 

Ebenso individuell wie Ihre Immobilie, sind auch Ihre Lebensumstände.Nicht immer passt eine Investition in die momentane Situation. Daher sind wir stets bestrebt mit Ihnen zusammen eine optimale Möglichkeit zur Finanzierung zu finden, um Ihre Immobilie von der Feuchtigkeit zu befreien.

Schadensbild
Schadensbild
Schadensbild
Schadensbild
Schadensbild
Schadensbild
Schadensbild
Schadensbild

Kontakt

Von unserem Firmensitz im Großraum Berlin sind wir für Sie in Nord und Ostdeutschland zur Stelle. Auch im Rest der Republik können wir Dank erfahrener Partnerfirmen  eine Lösung für Sie anbieten. Beratung ist bei uns Service, und der wird GROß geschrieben.

 


Wir greifen auf mehrere Jahre Erfahrung zurück, und können Sie mit Kompetenz und Sachverstand bei dem Erhalt Ihrer Immobilie unterstützen


 

Inselstraße 33
D-16515 Oranienburg

Tel.: 0 33 01 - 86 86 629
Mobil: 0173 - 83 98 792

email

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.

Partner

Bautrocknung Ebert

Lindenallee 40
D-06295  Lutherstadt Eisleben

Tel.:  0 3 475 - 69 63 34
Fax:  0 34 75 - 60 33 96

www.mauerentfeuchtung-ebert.de

 

 

Mario Mau "Haushandwerkerservice"

Schrobsdorfstr. 15 b
D-12623 Berlin

Tel.:  0 34 75 - 69 63 34

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen